Mittwoch, 26. Juli 2017

Outfit: Platform Fashion



                                                Welcher Gedanke kommt einem bei Düsseldorf?
                                                Das ist doch diese Stadt bei Köln, oder? Hat doch auch was mit Mode und dem ganzen Schickimicki 
                                                zu tun. Und kommen die Toten Hosen da nicht her?
                                                Dies sind wohl zusammen mit Altbier die Hauptassoziationen von Düsseldorf. Was die Mode betrifft, 
                                                kann man Düsseldorf tatsächlich als Modestadt betiteln. So handelt es sich dabei um den Sitz 
                                                zahlreicher Labels, Modehäuser, Agenturen und Modeschulen. Damit kann die Stadt also
                                                in der Tat glänzen. Zweimal im Jahr steht die Mode für ein Wochenende ganz besonders im Fokus,
                                                denn dann ruft die Platform Fashion alle Modeliebhaber zu Fashion Shows & Co zusammen. Zugegeben
                                                mit der Fashion Week in Berlin können wir vom Umfang und Ausmaß nicht ganz mithalten. Die Anzahl der
                                                Shows und Events hier ist überschaubarer. Hier geht es vielleicht noch weniger um das ganze "Sehen
                                                und gesehen werden". Und vielleicht macht auch gerade das den Charme der Platform Fashion aus. 

                                                Ich besuchte am Samstag die "3D FASHION SHOW presented by Lexus". Was das angeht, dürft
                                                ihr euch morgen über einen ausführlichen Bericht freuen. Heute geht es um meine Outfitwahl. Wie sich
                                                die Meisten sicherlich vorstellen können, kommt vor einem solchen Event die aufkommende Frage "Was
                                                zieh ich denn bloß an?" Man möchte natürlich modisch, aber nicht zu übertrieben (jedenfalls der Großteil von uns) 
                                                aussehen. Außerdem sollte es bei den warmen Temperaturen (die zumindest am Wochenende herrschten)
                                                bloß luftig und angenehm zu tragen sein. Ich entschied mich daher für einen rosa Midi-Tüllrock und einem 
                                                einfachen weißen Crop-Top. Kombiniert mit zarten Ketten und den guten alten Chucks mischte ich mich so
                                                mit einem Gläschen Hugo unter die Modemenschen. Treuer Begleiter war dabei meine neue geliebte Guido 
                                                Maria Kretschmer Tasche und der sich darin befindende Fächer, der wirklich gute Dienste geleistet hat.
                                                
                                                Ich war zufrieden mit meiner Outfitwahl. Was sagt ihr?
                                                   

Kommentare:

  1. Ich finde das Outfit sehr schön, so schön hell und sommerlich! Der Rock ist wirklich toll. Und deine intensive Haarfarbe sieht dazu auch megagut aus! :) Liebe Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
  2. Dein Outfit ist mega hübsch. Ich finde den Rock wirklich sehr toll.
    Wünsche dir noch einen schönen Abend.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen