Mittwoch, 19. Oktober 2016

Outfit: Ladylike



                                        "25?! Ich hätte dich jetzt viel jünger geschätzt. So wirkst du gar nicht."
                                        "Nein, wirklich?! Du siehst wirklich jünger aus."
                                         Wenn ich etwas häufig zu hören bekommen, dann sind es Sätze wie diese. Leute halten es immer 
                                         wieder für unglaublich erstaunlich, dass ich tatsächlich jetzt mitlerweile schon 25 Jahre bin. Ich sehe 
                                         scheinbar nicht so aus und benehme mich erst recht nicht so. Aber wie wirkt man denn überhaupt
                                         seinem Alter entsprechend? Wie benimmt man sich denn mit 25? 
                                         Bedeutet es sein Studium beendet zu haben und jetzt im Flieger nach Afrika zu sitzen um sich nun
                                         für den Umweltschutz einzusetzen? Bedeutet es morgens hastig mit einem Kaffee in der Hand zu
                                         9-to-5-Job zu eilen und sich am Wochenende dann beim Poetry Slam abzureagieren? Bedeutet es 
                                         wieder in eine weitere Stadt gezogen zu sein, abends mit Freunden irgendeine fancy Party zu
                                         besuchen und die Jugendlichen zu belächeln, die mal wieder viel zu viel getrunken haben?  
                                         Bedeutet es etwas tatsächlich so etwas wie erwachsen zu sein? 
                                         Ich persönlich halte es mit dem erwachsen werden ja in etwa wie Peter Pan. Ist einfach nicht so mein Ding.
                                         Möchte ich echt nicht so gerne sein. Um mich herum werden es aber irgendwie plötzlich alle. Das Spiel ist
                                         vorbei. Plötzlich wird geheiratet, Kinder bekommen und Familienhäuser gekauft. So etwas habe ich
                                         bisher lieber provisorisch mit meinem Sim ausprobiert. Dann bin ich verbrannt. Das Spiel war vorbei.   
                                         "Jasi? Wie sieht das denn bei dir mit Kindern und Hochzeit aus."
                                         "Kinder? Hochzeit? Oh nein, das kann warten!" 
                                         Ja,möglicherweise mag dies irgendwie auch meinem Alter entsprechend sein. 
                                         Aber so weit bin ich noch nicht. Ganz und gar nicht.
                                         Statt über Politik unterhalte ich mich lieber über neue Serien. Oder Harry Potter. Statt der neuen Indie-Band höre ich
                                         lieber lautstark Disneylieder. Am Wochenende sitze ich in meinem Olaf-Hausanzug zu Hause und singe textsicher
                                         alle Songs aus Frozen mit. Mein Pikachu-Shirt ziehe ich allem vor. Und ja, ich fange an zu schmollen, wenn es für mich
                                         keinen Luftballon gibt. In mir steckt noch ein kleines Kind. Sollte nicht jeder das Kind in einem selbst bewahren?
                                         Schließlich ist das Leben aus Kindersicht doch so viel schöner. Warum wollen denn alle immer so schnell 
                                         wie möglich erwachsen werden? Mir gefällt es bisher so sehr gut. Irgendwann, da werdedann vielleicht sogar ich ein
                                         erwachsen. Zumindest ein klein wenig. Wenn ich will, kann ich aber zumindest schon einmal so aussehen!

Kommentare:

  1. Ein sehr cooles Outfit, wirklich wunderschön! Die Kombi finde ich total gelungen, Schuhe und Bluse eher schick und die Jacke macht den Look dann noch richtig lässig ;)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Genau mein Stil!
    Und deine Haarfarbe ist großartig <3

    AntwortenLöschen