Dienstag, 6. September 2016

Blogparade : Einhörner und Geburtstag




                                Ein ganz besonderer Tag im Jahr, auf den ich mich immer ganz besonders freue?
                                MEIN GEBURTSTAG!!!
                                In Sachen Geburtstag hat sich seitdem ich damals die Kerzen auf meiner Benjamin Blümchen Torte ausgeblasen
                                habe, absolut nichts geändert. Genau wie damals packt mich schon Tage vorher die Aufregung und vor allem
                                die Freude auf diesen Tag...MEINEN Tag!
                                Das einzige was sich vielleicht möglicherweise geändert hat, ist der Fakt, dass ich keine Barbies mehr auspacke.
                                Für manche ist es ein Tag wie jeder andere, für andere ist die Einsicht furchtbar wieder ein Jahr älter zu werden.
                                Für mich ist aber einfach super. Ich genieße es diesen Tag mit meinen Liebsten zu verbringen, mit Menschen, die
                                einfach genau wissen, wie sie mir eine Freude bereiten könne. Ich liebe es Dinge zu tuen, die ich am liebsten tu und 
                                mich mit Kuchen vollzustopfen. Und weil einmal Geburtstag im Jahr ja eigentlich absolut nicht reicht, freue ich mich
                                eben einfach über jeden anderen Geburtstag auch. Egal ob Mama, Freund oder beste Freundin. Ich freue mich mindestens
                                genauso oder sogar noch viel mehr. 

                                Im Rahmen der Blogparade von radbag möchte ich euch heute gerne ein Cupcake-Rezept zeigen, welches auf jedem 
                                Geburtstag gut ankommt und das Geburtstagskind freudig strahlen lässt. Regenbögen und Einhörner machen es möglich.
                                Ihr benötigt:

                                Für den Teig
                                + 100g Butter
                                + 200g Zucker
                                + 2 Eier
                                + 100g Mehl
                                + 1/2 TL Backpulver
                                + 75g Kakaopulver
                                + 125ml Milch
                                + 1 TL Vanillearoma

                                Für das Topping
                                + 200g Butter
                                + 225g Frischkäse
                                + 100g Puderzucker
                                + 1TL Vanillearoma
                                + rote Lebensmittelfarbe

                                 Für die Deko
                                 + Haribo-Regenbögen
                                 + Zucker-Sterne

                                Ihr beginnt damit Mehl, Backpulver und Kakaopulver zu vermischen und verrührt dann als nächstes in einer weiteren
                                Schüssel das Vanillearoma und die Milch miteinander. Danach schnappt ihr euch noch eine Schüssel, rührt die Butter weich,
                                fügt anschließend Zucker hinzu bis eine lockere Masse ensteht. Dann kommen die Eier hinzu. Das Ganze wird nun noch einmal
                                ordentlich verrührt. Ein Drittel der Mehl-Mischung gebt ihr dann unter die Zucker-Butter-Mischung. Als nächstes kommt die
                                Vanillemilch hinzu. Im Wechsel wird nun die Mehl-Mischung und die Vanillemilch eingerührt. Wenn eine glatte Masse entstanden
                                ist, könnt ihr den Teig in eure Förmchen hinzu geben und diese dann bei 175° für etwa 25 Minuten in den Backofen packen.
                                Während die Muffins im Backofen sind, könnt ihr euch dem Topping widmen. Hierfür werden Butter und Frischkäse
                                in einer Schüssel cremig gerührt. Als nächstes wird nach und nach der Puderzucker unter Rühren der Masse zugefügt. 
                                Anschließend gebt ihr noch das Vanillearoma und die Lebensmittelfarbe hinzu. Je nach gewünschter Farbintensität
                                gebt ihr einfach die passende Menge hinzu. Dies ist übrigens auch mit anderen Farben möglich. Blau, Grün, Lila...wie ihr wollt!
                                Sobald die Muffins abgekühlt sind, könnt ihr ihr sie mit eurem Topping verzieren. Hierfür ist es am einfachsten ein Spritzbeutel
                                zu benutzen. Zum Schluss könnt ihr die Cupcakes dann mit den Regenbögen und den kleinen Dekosternen verzieren. Natürlich
                                könnt ihr eure Cupcakes noch ganz anders dekorieren. Da könnt ihr euer Einhorn-Glitzer-Regenbogen-Herz voll ausleben lassen.
                                Die Printables sind noch einmal ein ganz besonderer Hingucker.
                                Lasst es euch und euren Liebsten schmecken!



                                Auch wenn mein Geburtstag jetzt leider schon beinahe schon 2 Monate zurück liegt und ich jetzt wieder eine ganze Weile
                                warten muss, gibt es schon so die ein oder andere Sache, die ganz sicher auf meine Wunschliste wandert.
                                Wenn man schon kein eigenes Einhorn besitzt, wird man einfach selbst zum Einhorn und kuschelt sich in diesen tollen
                                Einhorn-Jumpsuit. Und was fehlt einem kleinen Einhorn zum puren Glück? Ganz richtig, Zuckerwatte natürlich! Mit der 
                                Zuckerwatte-Maschine ist man immer gut versorgt und muss nicht mehr auf den nächsten Kirmes-Besuch warten. Und
                                weil in mir eben noch ein kleines Kind steckt und ich so definitiv keine Angst mehr im Dunkeln haben würde, muss 
                                natürlich unbedingt die Minions-Wandleuchte her!


                                Wenn man auf der Suche nach dem perfekten Geschenk ist, dann wird man auf jeden Fall bei radbag fündig. Auf dieser 
                                Seite gibt es einfach so viel zu entdecken. Egal ob Pizza-Luftmatratze, Star Wars Malbuch oder leuchtende 
                                Einhorn-Hausschuhe. Bis zum 18. September habt ihr selbst noch Zeit um bei der Blogparade teilzunehmen. Was ihr genau
                                dafür tuen müsst, lest ihr hier.
  


Kommentare:

  1. Ogott wie süß das alles aussieht, tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh, Einhörner und Glitzer auf einem Cupcake vereint, das wäre das richtige für mich :D
    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen