Montag, 2. Mai 2016

Outfit: Diese eine Bomberjacke

                                 Ich glaube wir kennen es alle...da sieht man ein bestimmtes Produkt Tag für Tag in diversen Blogposts, 
                                 Youtubevideos oder Instagramprofilen. Dieses eine Kleidungsstück, diese eine Tasche oder 
                                 dieser eine Lippenstift. Dieses "eine" ist plötzlich einfach überall. Jeder hat es. Und Irgendwann, ganz urplötzlich,
                                 denkt sich dein Gehirn dann "BRAUCH ICH AUCH!". Und schon siehst du dich durch diverse Online-Shops 
                                 suchen. Suchen nach dieses große "eine". In meinem Fall war dieses "eine" eben diese Bomberjacke. 
                                 Bomberjacken habe ich in meinem Kleiderschrank eigentlich nie für notwendig gehalten. So kam es allerdings,
                                 dass ich diese Jacke vermehrt an diversen Modebloggern gesehen habe. Bomberjacken in diversen Variationen
                                 und verschiedenen Kombinationen. Überall. Gehirnwäsche, ganz klar! Denn ehe du dich versiehst, stehst du schon damit
                                 an der Kasse und bist plötzlich glückliche Besitzerin einer solchen Bomberjacke. Die letzte Gehirnwäsche fand bei
                                 den Sneakers statt. Gleiches galt auch schon für Ponchos, Lederleggings und diversen Lidschattenpaletten. Die Liste
                                 könnte noch ewig fortgesetzt werden. Da steckt wohl ein kleines Konsumopfer in mir. Allerdings nehme ich stark an, dass 
                                 sich der Großteil von euch während des Lesens ertappt fühlt und gerade überlegt, wann sie denn der letzten
                                 Gehirnwäsche unterzogen wurde. Da hab ich euch erwischt, wa?! Macht euch keine Sorgen, ihr seid nicht allein damit!
                                 Alleine ist man damit definitiv nicht, denn Tag für Tag werden Menschen Opfer einer solchen Tat. Überlegungen und 
                                 eine  letzte Frage, wie "Brauche ich das denn wirklich?", wird bei 99% der Fälle mit einem "JAAAAA AUF JEDEN FALL!!!" 
                                 beantwortet. Konsumopfer hin oder her, ich bin mit meiner neuen Errungenschaft ziemlich glücklich. Und das ist am Ende
                                 doch sowieso das Wichtigste. Im Notfall kann das "eine" immer noch auf dem Flohmarkt landen und dann jemand anderen
                                 glücklich machen. So schließt sich dann auch wieder der Kreis und es kann weiter gekauft werden. Ein Entkommen gibt es
                                 ja doch nicht.
                          
                                 

Kommentare:

  1. OMG ich suche seit Ewigkeiten schon nach einer rose Bomber! Danke für die Inspiration!

    Bussi, Helena von http://hypeznvibez.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. wow, was für schöne Fotos das sind. Ich habe eine ähnliche Jacke wie du und trage sie auch total gerne :)

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt, wo es endlich wieder wärmer ist, muss ich meine Bomberjacken auch mal wieder auspacken (: Eine rosane fehlt allerdings noch in der Sammlung!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sind wirklich tolle Bilder! Ich mag den Hintergrund mit den Kirschblüten total gern :) Und auch deine Bomberjacke finde ich echt schön. Mich hat der Bomberjacken-Trend bis jetzt weitestgehend kalt gelassen, aber in rosa gefällt sie mir eigentlich richtig gut! :)
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolle Bilder und die Jacke passt perfekt zum Frühling! Ich liebe den Fotohintergrund mit den Bäumen

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst wunderschön aus :) Dein Outfit gefällt mir unglaublich gut, besonders dein Rock und die Bomberjacke haben es mir angetan :)

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    AntwortenLöschen
  7. bei mir ist es ja eigentlich eher andersrum: ich find solche Teile dann aus Prinzip und denkt dann im Nachhinein "hätt ich's doch mal probiert..", aber nicht, dass ich dadurch kein Geld ausgeben würde :D
    da ich Bomberjacken aber eh ganz großartig findet, hat es mich in diesem Fall aber tatsächlich auch erwischt, Fotos werden hoffentlich ganz bald geschossen..
    ich kann also nur noch sagen, dass ich deine Jacke grandios und ich Katzenteile sehr cool finde!

    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen