Mittwoch, 13. April 2016

Beauty: Körpersahne von Zartgefühl


                             Nein, heute geht es nicht um einen neuen Brotaufstrich und für den selbstgebackenen Kuchen ist es auch nicht.
                             Ich möchte euch heute gerne die Körpersahne von Zartgefühl  vorstellen. In meinem Bericht über die Beauty   
                             habe ich euch ja schon ein klein wenig berichtet, schließlich war der Stand von Zartgefühl mein absolutes Highlight.
                             Am liebsten hätte ich dort direkt alles mitgenommen. Der wahr gewordene Mädchentraum in rosa kann einfach
                             nur begeistern mit all seinen Badeschokoladen, Badetees, Peelings, und Seifen. Und dann dieser himmlisch gute
                             Duft...oh mein Gott...der kann einem einfach nur die rosarote Brille aufsetzen und schon ist die Welt viel schöner!
                             Entschieden habe ich mich letzten Endes für die Körpersahne namens Erdbeerschnitte. Ich weiß, klingt wirklich
                             fast zu lecker um es sich auf die Haut zu schmieren, aber dafür ist sie nunmal gedacht. Den Tigel einmal geöffnet,
                             könnte man tatsächlich denken, man hätte aufgeschlagene Sahne vor sich. Auch die Konsistenz fühlt sich anfangs
                             etwas merkwürdig an, ändert sich aber schnell. Die Körpersahne schmilzt auf der Haut und hinterlässt dort ein 
                             wirklich angenehmes Gefühl. Sie lässt sich gut auftragen, hinterlässt aber auch einen leichten Ölfilm auf der Haut, daher 
                             sollte man nicht zu viel davon auftragen und eher sparsam damit umgehen. 
                             Ich verwende die Körpersahne regelmäßig und bereue den Kauf auf keinen Fall. Sie macht die Haut einfach wunderbar
                             weich und der fruchtig/sahnige Duft liegt nach mehreren Stunden noch auf der Haut. Ich kann die Körpersahne
                             also wirklich nur weiter empfehlen. Zudem besteht sie aus natürlichen Inhaltsstoffen und ist wirklich für 
                             jeden Hauttypen geeignet. Wer sich also für handgefertigte, vegane Naturkosmetik interessiert, sollte unbedingt 
                             mal bei Zartgefühl vorbei schauen. Dort könnt ihr euch dann ebenfalls ein klein wenig verlieben. Und ich sage 
                             euch, dass geht ziemlich schnell!

                   
                     

Kommentare:

  1. Wow, die sieht echt toll aus und ich kann mir die pflegende Wirkung wirklich gut vorstellen (: Ein echtes Mädchenprodukt!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  2. Die Creme sieht ja wirklich zum anbeißen aus :)
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen