Donnerstag, 5. November 2015

Outfit : Ein bisschen schickimicki

                 "Das ist doch voll die Schickimicki-Modetante." Ab und an, da habe ich noch diesen Satz in meinem Kopf. Wer mich kennt, der weiß, 
                dass ich mit Schickimicki für gewöhnlich herzlich wenig am Hut habe. Am liebsten trage ich dann doch lieber das ausgewaschene 
                Bandshirt, die Sweatshirtjacke, Röhrenjeans und Vans. Von Schickimicki also Fehlanzeige. Aber manchmal, ja manchmal, da darf es  
                für diese Modetante eben doch auch mal etwas schicker sein. Manchmal ist mir eben einfach total danach. Dann schnapp ich mir 
                meinen Blazer, mein Handtäschchen, trag vielleicht noch Lippenstift auf und dann dürfen es auch mal die höheren Schuhe sein, die 
                die wunderschön sind, aber nach wenigen Stunden wieder verflucht werden. Und manchmal, da brauch ich auch mal etwas 
                anderes als schwere Gliederketten und auffällige Statementketten. Zart, reduziert und klassisch darf es dann sein. Das wars. 
                Der hübschen Schmuck, den ich hier trage, ist übrigens von by kranz, ein dänischer Shop, der eben darauf Wert legt - klassiches
                Design und ästhetisches Understatement. Zu finden ist dort wirklich schöner Modeschmuck, der im Gegensatz zu dem Schmuck bei 
                H&M & Co zwar etwas teurer , dafür aber auch hochwertiger ist. Da lohnt sich die Investition definitiv. Schaut doch einfach mal im 
                Online-Shop vorbei. Mit Schickimicki ist dann für heute auch erst einmal vorbei. Ich verkrümel mich in meinen Harry Potter-Pyjama. 
                Ist auch bequemer.

                *In Kooperation mit by Kranz.


Kommentare:

  1. ohlala, richtig schick, die dame :) steht dir aber auch gut!
    manchmal hab ich auch lust auf ein bisschen höhere schuhe aber mir gehts da so wie dir... nach ein paar schritten verfluche ich die schon wieder, hihi! da greif ich doch lieber auf meine platforms zurück^^
    liebste grüße,
    maze

    AntwortenLöschen
  2. bisschen Schickimicki muss sein!
    ich beschreib manchen Kram auch als Schickimicki - zu viel Glitzer, zu viel Rosa, zu viel Gloss, das kann ich nicht leiden :D

    aber ja mir geht's genauso! ich trag immer Jeans, schwarz!, aber trotzdem probiere ich immer wieder gerne Röcke & Kleider.
    mit hohen Schuhen lass ich's lieber sein - das halt ich einfach nicht aus! nur meine Chelsea Boots mit Absatz, ähnlich deinen, trag ich sehr gerne!

    schönes Outfit!
    der Hut ist ganz großartig, natürlich :) und der Schmuck ist wirklich toll, schön schlicht.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. really nice post and really nice blog . Jay from http://the-melting-pop.blogspot.be/

    AntwortenLöschen
  4. der look ist einfach ein traum
    ich liebe den rock so sehr, will mir den auch unbedingt kaufen
    und ich liebe deine Welligen Haare :) sehr schön

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss sagen, "Schickimicki" steht dir sehr gut!
    Generell sind es tolle Bilder geworden :)
    Melyanisme

    PS: Ich habe auch einen Harry Potter Pyjama, wuhu!

    AntwortenLöschen
  6. Great post dear! I invite you to join a Giveaway on my blog:

    theprintedsea.blogspot.de/2015/11/phone-case-giveaway

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsche Bilder und ein tolles Outfit!

    AntwortenLöschen
  8. Heeeeeeey, das ist ja der Rock den ich auch hab :-D sofort erkannt! Find den super und er steht dir, gerade auch in der Kombi, voll gut! Das Oberteil macht nen tollen Kontrast und der Blazer passt voll gut dazu! Den Schmuck find ich natürlich auch top, weiste ja schon. Wart auf meinen allerdings schon seit Wochen vergeblich. Kein Plan was da schief gelaufen ist. Find ihn auf jeden Fall sau hübsch und so schön dezent. Das mah ich gern!

    AntwortenLöschen