Donnerstag, 23. April 2015

Achtung...Ich mach Sport!




Ich war nie jemand der gerne Sport gemacht hat. Nein, ehrlich...ich habs gehasst.
Schon in der Schule habe ich mich lieber davor gedrückt. Basketball, Fußball, Volleyball, Geräteturnen...HORROR! Ich lebte wirklich ganz nach dem Motto "Sport ist Mord". Sollen die anderen sich ruhig bewegen, ich machs mir lieber gemütlich. Bin halt doch eher so der gemütliche Mensch. Jemand der zwar schon gerne aktiv ist, aber dann doch nicht auf zu viel Bewegung und Anstrengung steht. Und statt nem Salat futter ich mir halt auch lieber n Burger. Oder ne Pizza. Oder halt n Schnitzel. Und danach noch n Eis. Oder Schokolade. 
Traurigerweise ziehen Sätze wie "Ich kann essen was ich will. Sport habe ich nicht nötig" nicht mehr. Nein, leider nicht.
Und vom Rumsitzen allein wird man leider auch nicht fitter und so ganz in shape bleibt man leider auch nicht. "Das muss sich ändern!!!" Das dachte ich halt schon vor 2 Jahren. Angefangen habe ich damals mit einem kleinen Work-Out und zwar ganz in dem Stil der Victoria Secret Engel. Was für die gut ist, kann für mich ja nicht schlecht sein. DIE haben ja schließlich einen absoluten TRAUMkörper! Und ich bin ja schließlich auch nur eine Frau, welches mit der ein oder anderen Körperstelle nicht ganz so zufrieden ist. Ich hab halt immer schön die Übungen gemacht. Und dann....ja...halt eben nicht mehr. Im letzten Jahr habe ich dann mit dem Joggen angefangen. Habe ich auch wirklich gemacht. Mal mehr, mal weniger regelmäßig. Für so 3 Monate. Und dann...ja...halt eben nicht mehr. Inkonsequent hoch Zehn, null Disziplin, und verloren gegangene Motivation, so schauts aus. "Jaja, ich fang demnächst wieder an."Aus dem Demnächst wurden dann komischerweise doch so ein paar Monate. "Machste eh nicht.", sagten sie. Gelacht haben sie. Jaja, meine Mitmenschen glauben nicht an mich, dafür aber stark an meine Unsportlichkeit. Vielleicht kennen sie mich aber halt auch einfach nur ziemlich gut. Kann ich aber selbstverständlich nicht so auf mir sitzen lassen. Ich möchte den anderen und vor allem auch gerne mir beweisen, dass ich auch anders kann und in mir auch eine sportliche Seite steckt. Ganz tief versteckt. Irgendwo halt.
Mit dem Joggen habe ich also wieder angefangen. Mission fitter werden hat begonnen. 
3 Mal die Woche ist Laufen angesagt und zwar seit mittlerweile 5 Wochen. Ok ok, ich gestehe...es war leider nicht immer ganz so regelmäßig, aber ich gelobe Besserung! Und wo wir bei Besserung sind...Ich höre mich nach den ersten Metern schon gar nicht mehr wie Darth Vader an, jawoll! Ich beschreite zwar auch noch keine zweistellige Kilometerzahl (nicht mal ansatzweise), aber man muss ja auch kleine Erfolge feiern. Ein Mädchen, dass selbst beim und nach dem Laufen top aussieht, bin ich leider auch nicht (nicht mal ansatzweise). Auf super tolle After-Sport Selfies auf Instagram kann man also lange warten oder es einfach komplett sein lassen. Zu den Damen werde ich nie gehören, da geb ich die Hoffnung direkt schon auf..aber hey, ganz egal! Eine Sache ist aber definitiv anders. Sport finde ich nicht mehr ganz so scheiße. Zwar auch nicht absolut super, aber ich gaube wir arrangieren uns gerade miteinander. So langsam. Irgendwie. 
Das Work-out wird auch wieder gestartet und durchgezogen. Hoffentlich. Nein...also auf jeden Fall...ich bemüh mich! Disziplin!
Vielleicht sollte ich auch mal ein wenig auf meine Ernährung achten...weniger Fast Food und so, ihr wisst schon. 
Das ist dann aber auch schon wieder ein anderes Thema.
Ich halte euch gerne auf dem Laufenden wenn ihr wollt.
Interessiert euch sowas?

Kommentare:

  1. du schaffst das, tschakkaaaaaa! ;)
    ich gehöre selbst zu der fraktion "sport? neee, nich so" ;D habe auch vor zwei jahren oder so mal nen rappel bekommen sport machen zu wollen...bissl was hab ich auch gemacht aber jetzt bestimmt seit nem jahr oder so nicht mehr. aber najaaaa, ich mach mir da keinen druck mehr. das klappt eh nicht bei mir :) vlt werd ich demnächst mal wieder ein bissl was machen aber vlt auch nicht ;D
    liebste grüße,
    maze

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool! Ich drück die Daumen, dass du durchhälst! Ich mach momentan wieder gar nichts, dabei hab ich ein super Workout aus der Shape und war eigentlich auch lange Zeit regelmäßig joggen. Jetzt hab ich so lang drauf gewartet dass abends wieder hell ist und ich nach der Arbeit wieder laufen gehen kann und habs seitdem noch kein einziges mal geschafft :-( Sollt vllt mal ein Bild von dir an meinen Kühlschrank hängen und dich als Vorbild nehmen! Finds jedenfalls cool! Man muss es ja nur ne Weile durchziehen dann fällt einem das total leicht und macht sogar richtig Spaß!

    AntwortenLöschen
  3. Oh. Da wünsche ich dir viel Durchhaltevermögen!
    Bei mir ist es leider ganz genauso: ich kann mich irgendwie nie motivieren.
    Na ja. Immerhin fahre ich nun schon seit einigen Monaten echt regelmäßig mit dem Rad zur Arbeit. ;)

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen