Dienstag, 26. August 2014

Inspiration : Home Interior

Heute habe ich einen kleinen Inspirations-Post rund um das Thema "Home Interior" für euch. Ich wohne noch zu Hause und konnte mich einrichtungstechnisch leider noch nicht so austoben wie ich es gerne wollte bzw. will. Auch mein Freund ist  nie so wirklich begeistert von meinen Dekovorschlägen. Ganz ehrlich...ich versteh nicht wieso! Ja okay, ich mag es gerne etwas kitschig. Ich mag Blümchen, Herzchen und Rüschen. Ich bin halt auch nur n Mädchen!
Was die Einrichtung angeht mag ich es wie gesagt mädchenhaft, aber auch etwas düster. Ich mag die Mischung aus alt und neu. Ich mag alte Vintage-Teile. Ich mag es gerne gemütlich und möchte sofort, wenn ich die Tür reinkomme, ein "Zu Hause"-Gefühl haben. Ich mag es, wenn eine Wohnung voller Erinnerungen steckt und es jede Menge zu sehen gibt. Ich mag Regale voller Bücher. Ich mag Unmengen an Kerzen. Ich mag haufenweise Kissen und kuschelige Decken. Ich mag Wände voller Bilder. Und am allerliebsten würde ich ein Ankleidezimmer mögen. Hach....
Meinen Geschmack kann man denke ich ganz gut den Bildern entnehmen. 
Wenn mein Freund das sieht, möchte er wahrscheinlich nie mit mir zusammen wohnen. 


Kommentare:

  1. Jaaaa :D Einrichtung nach meinem Geschmack :O)
    Ich hab ja auch knappe 3 Jahre mit meinem Freund zusammengewohnt.. Und war Einrichtungstechnisch nie so GANZ zufrieden. Warum? Ganz klar: Eeetwas zu wenig Mädchenkitschkram. Den ich aber zum leben brauche.

    Jetzt musste er sich ne neue Wohnug suchen :D damit ich meinen Einrichtungstraum eeendlich leben kann. (Ich hab für mich eh gelernt, dass ich meinen Wohnungsfreiraum brauche und kann mir in nächster Zeit auch nicht vorstellen überhaupt noch einmal mit wem oder erst recht nicht BEI jemandem zu wohnen). Und es ist sooo toll, endlich das tun zu können, was man will. Meine Wohnung ist zwar auch noch lange nicht fertig aber sie ist auf dem besten Weg zu meinem kleinen "Pastellvintagedüstermädchenparadies" zu weden :B Deine Inspirationsbilder gefallen mir jedenfalls wahnsinnig gut :)

    Love and Nonsense'

    http://foxface-dreams.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. ohhh, kann ich nur unterschreiben. also fast 100pro :) bis auf das mädchenhafte - das ist bei mir nicht ganz so stark ausgeprägt aber ich liebe viele kleine details, erinnerungsstücke, antike/alte möbel gemixt mit neuem, viele viele kissen usw! gemütlich ist mir auch ganz wichtig... ich könnte nie in so einer minimalistischen wohnung leben! also ich könnte schon aber ich würde mich nicht wohlfühlen :D
    schöner post, liebe jasi und tolle inspirationsbilder :)

    viele grüße,
    maze

    AntwortenLöschen
  3. Ooooooh ja, das entspricht schon sehr meinem Geschmack! Gerade auf Pinterest kann man sich da ja zu Tode liken!!!
    Die ersten 3 linken Bilder wären genau meins. Leider gar nicht so leicht solche Leitern zu finden, da sie mittlerweile heiss begehrt sind auf Flohmärkten :-( Mutti und ich suchen schon ewig. Wenn ich mal ne größere Wohnung hab würd ich auch sehr gern in die Richtung gehen. Für die jetzige Wohnung musste einfach zu viel auf einmal gekauft werden. Da musst ich Abstriche machen. Daher ists doch etwas moderner wie ich es eigentlich wollte. Trotzdem versuch ich es durch Flohmarkt- Schnäppchen und Schätze aus dem Haus meiner Oma etwas zu mixen. Ich glaub die Männer haben bei sowas hauptsächlich vor dem vielen Weiß Angst. Denn ganz ehrlich. Sowas ist fast nur möglich, wenn man allein wohnt. Da räumt man auf, putzt hinterher und hält die Sachen einfach weiß. Männer können das nicht so gut. Und als Frau ist man ständig nervös weil man nur darauf wartet dass die Cola gleich über dem weissen Sessel hängt. Rein vom gemütlichen bin ich mir sicher, dass sich jeder Mann wohl fühlen würde. Sie würdens nur nie zugeben! Tolle Inspirationen! Wirklich ne schöne Auswahl :-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Einrichtungsinspirationen. Es gibt einfach sooo unfassbar tolle Möglichkeiten, doch leider kann man nicht alle umsetzen :)

    AntwortenLöschen
  5. Ohh die Einrichtungsideen sind wunderschön:) Ich mag es persönlich zwar lieber minimalistisch und viel in schwarz, weiß und grau gehalten, aber deine Bilder wirken wie im Märchen. Schade dass man es selbst irgendwie nie so hinbekommt wie bei Ikea oder auf diesen tollen Fotos. Ich muss mir auch bald mein Zimmer neu einrichten.. ich bin mal gespannt ob ich alles so hinbekomme, wie ich mir das vorstelle, haha :D

    Liebe Grüße, Elisa von schwarzer-samt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Danke (:
    Ich kann es nur empfehlen hihi! Super Ideen was die Einrichtung betrifft

    AntwortenLöschen