Donnerstag, 26. Juni 2014

Und noch ein Festival-look


Festival-Looks sind zurzeit ja schon auf etlichen Blogs vertreten. Manche sind wirklich geeignet für ein Festival, manche dann eher weniger. Es ist eine schöne Vorstellung im weißen Maxikleid,Blumenkranz und haufenweise Schmuck an Hals und Armen in der Menge zu tanzen. Bei strahlendem Sonnenschein. Auch ich mag diese Vorstellung. Sowas mag beispielsweise auf dem Coachella auch gehen. Auf Festivals in unserem Lande muss man der Realität leider ins Auge blicken. Da müssen Maxikleid und Schmuck zu Hause bleiben. Aber ihr müsst nicht traurig sein. Der Blumenkranz, der kann ja ruhig mit. Ansonsten packt man doch lieber Shorts, Shirt, Gummistiefel und den Pulli für kalte Tage ein. Und Socken...Gott, bitte vergisst die Socken nicht! 
Ich habe heute auch noch eine Interpretation für einen geeigneten Festival-Look für euch. Jedenfalls wenn ihr ein Festivalwochenende ohne Regen und mit jeder Menge Sonnenschein erwischt. Bei Rock am Ring, Southside und Hurricane hatte man ja dieses Jahr Glück. Übrigens mal wieder Festivals auf denen ich in diesem  Jahr wieder wahnsinnig gerne gewesen wäre. Vor allem auf dem Hurricane, meinem Lieblingsfestival. Was war es für ein göttliches Line-Up ?! Casper, Fettes Brot, Kraftklub, The Kooks, Ed Sheeran, The Wombats, Bring me the Horizon, Jennifer Rostock, The Subways, Bosse, Zebrahead und noch andere tolle Bands. 
Aber leider hat es mit den Festivals in diesem Jahr wieder nicht so hingehauen. Der gute Livestream musste wieder dran glauben. Vielleicht ergibt sich ja aber auch noch was. Ansonsten hoffe ich einfach wieder erneut aufs nächste Jahr. Da muss es dann wirklich endlich mal wieder klappen!
Aber wieder zurück zu meinem Outfit und vor allem zu den Fotos. Die sind bei einem Shooting mit dem lieben Patrick entstanden. Vielen lieben Dank an dieser Stelle noch einmal für das kurze, aber schöne Shooting! :) 
Ich würde euch eigentlich auch noch wahnsinnig gerne ein Foto von meinem Freund zeigen, der mich zum Shooting mit seinem Campingstuhl begleitet hat. Leider habe ich aber vergessen ein Foto zu machen. Ich war einfach zu konzentriert darauf wieder ins Warme zu kommen. Beim nächsten Mal aber. Versprochen! 
Und zum Outfit gibt es eigentlich nicht so viel zu sagen...Shorts und Top und schwuppdiwupp ist man tanzbereit für die 1. Reihe. Oder ein paar Reihen dahinter.
Für diejenigen, die noch ein bisschen den Hippie oder so raushängen lassen wollen, kommt noch der Kimono und der Blumenkranz dazu. Meinen Kimono habe ich selber gemacht. . Achja, was das Schuhwerk betrifft sollte man die Sandalen aber gegen Gummistiefel oder sonstiges eintauschen. Ist besser für die Füße!
So und jetzt seid ihr dran...auf welchem Festival tanzt ihr dieses Jahr noch oder würdet ihr gerne tanzen? Wer nimmt mich nächstes Jahr mit?


Kommentare:

  1. sehr cooles outfit und tolle bilder :)

    AntwortenLöschen
  2. was für schöne fotos, die location ist toll :)
    und der kimono echt schick - find ich super, dass du den selbstgemacht hast :):):)

    liebste grüße,
    maze

    AntwortenLöschen
  3. wie hübsch du bist :) und ein wirklich tolles festival outfit!

    Liebe Grüße, Marie von http://www.fashion-soulmates.blogspot.de

    PS: Auf unserem Blog läuft zur Zeit ein Giveaway. Vielleicht hast du ja Lust daran teilzunehmen :)

    AntwortenLöschen
  4. schöne fotos, habe ich schon beim fotografen bewundert :) Ich hätte zum Rock am Ring gehen können, hab mich dann aber nicht so sehr dafür interessiert. Als ich dann erfahren haben, dass unter anderem The Pretty Reckless dort spielen, war ich erstmal ein wenig enttäuscht & hab mich über mich selbst geärgert, nachdem ich dann aber den livestream gesehen habe, war der Ärger weg, da sie für nichtmal 20 Minuten auf der Bühne waren & für die eine Band hätte es sich nicht wirklich gelohnt :D

    xx Ola
    blogdirtysecret.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. mega schön (: ich finde auch dass so ein haarband mega cool für festivals ist (:

    http://marinareyam.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Der Kimono ist total schön und das vorletzte Bild ist mein Favorit! :)
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  7. Wie recht du hast!! :-D Muss auch sagen, dass ich von der neuen InStyle-Festivalreihe etwas enttäuscht bin. Die von vor 2 Jahren mit Lena fand ich nämlich hammer! Bei Rock'N'Heim muss ich allerdings sagen dass man Maxirock wirklich extrem gut hätt tragen können. Es war großartiges Wetter, guter Boden und auch Platzmäßig was immer noch gut Luft zu den Seiten. Wenn man jetzt nicht unbedingt in den Moshpit damit geht funktioniert das da echt ganz gut. Da hätt ich eher ein Problem mit nem kurzen Blümchenkleid. Wenn man die Arme nicht streckn kann oder sich nie richtig aufn Boden setzen kann. Wenn dann echt nur mit dünnen Shorts drunter oder so. Dein Outfit ist aber auch mein liebstes in diesem Jahr und ich hab mich schon ordentlich eingedeckt mit shorts, Kimonos und Crop Tops weils einfach schön luftig, bequem, konzertgeeignet und stylisch ist. Da es dieses Jahr bei Southside und RaR ungewohnt gutes Wetter gab hab ich echt mega Angst, dass Rock'n'Heim dieses Jahr ins Wasser fällt. Das wär echt beschissen. Wobei ich in 10 Minuten zuhause wär und es somit immerhin nicht so schlimm wär, wenn man nach nem Tag nur noch nasse Klamotten hat.
    Über den Livestream und die einsplus Übertragung war ich dieses Jahr aber auch wieder verdammt dankbar!
    Kommen wir aber endlich zu deinen Look ... der Kimono ist wahnsinnig hübsch, also das ganze Outfit ist hübsch, du bist hübsch! Aber du hast den Kimono selbst gemacht, das find ich mal echt am allerallercoolsten! Sehr gelungen, genau wie die Bilder! Wahnsinnig hübsch, trotz fehlender Sonne, ich mag die Kulisse und das Graue total!

    AntwortenLöschen
  8. oh man, so ein tolles Outfit!!
    ich mein, ich hab's ja schon auf Instagram gesehen, aber so in groß schaut's natürlich noch viel toller aus ;-)
    ich mein wer steht schon nicht auf Blumen im Haar? und nen Kimono? also ich finds auf jeden Fall toll!!

    leider war ich dieses Jahr wieder nicht auf'm Festival und werd auch nicht mehr zu einem kommen .. eigentlich war das Hurricane geplant, aber da ist was dazwischen gekommen, schrecklich!! und am TV ist es was ganz anders, macht überhaupt nicht so richtig Spaß. na ja auf jeden Fall geht's dieses Jahr zu Casper und darauf freue ich mich sehr ;-)

    schick mir deine Wunschliste und nimm an meiner Monatsaktion [hier] teil!
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  9. ich LIEBE dein Haarband, das steht dir hervorragend :)

    Liebe Grüße, Elisa von schwarzer-samt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Jaaaa ein Festival Look!! Mehr davon, du siehst so klasse aus!!;-)
    Und ich will nächstes Jahr auch ENDLICH mal auf ein richtiges Festival. So lange tröste ich mich mit kleinen regionalen wie Holi, BO Total und Juicy Beats.:-)

    AntwortenLöschen