Mittwoch, 14. Mai 2014

Rezept : Red Velvet Cupcakes


Wer mir auf Instagram folgt, konnte diese kleinen süßen und unglaublich leckeren Dinger schon betrachten. Ich habe die Red Velvet Cupcakes am Sonntag für meine Mama zum Muttertag gemacht. Für Mama eben immer nur das Beste!
Und was soll ich sagen ? Sie hat einen nach den anderen verputzt. Im Übrigen nicht nur sie. Dementsprechend schlecht war mir am Ende. Aber ich konnte einfach nicht "Nein" zu den Dingern sagen....Hach...
Wenn ihr eurer Mama, eurer besten Freundin oder eurem Freund auch mal eine kleine (und definitiv süße) Freude machen wollt, habe ich hier mal das Rezept für euch :

Ihr braucht :
-3 Eiweiß
-200g Mehl
-150g Zucker
-2 TL Backpulver
-2 TL Kakaopulver
-2 TL Vanilleextrakt
-60g Öl
-120ml Buttermilch
-30ml rote Lebensmittelfarbe
-180g Puderzucker
-55g Butter
-200g Frischkäse
-Muffinförmchen
-Deko nach Wahl (z.B. Erdbeeren,Schokoraspeln usw. )


Ihr habt all eure Zutaten zusammen ? Dann kann es jetzt los gehen!
Als erstes vermischt ihr Zucker, Mehl, Backpulver und Kakao in einer Schüssel. In einer weiteren Schüssel verrührt ihr Eiweiß, Vanilleextrakt und die rote Lebensmittelfarbe miteinander. Danach schnappt ihr euch die nächste Schüssel (ihr habt ein wenig was zum Spühlen!) und vermischt Öl  und Butter gut. Wenn Öl und Butter gut vermischt sind, gebt ihr die Mehlmischung, die Buttermilch und zum Schluss die Eiweißmischung hinzu. Jetzt einmal ordentlich rühren!
Wenn ihr mit dem Teig fertig seid, füllt ihr diesen in eure Muffinförmchen. 
Diese kommen dann bei 175° für ca. 20-25 Minuten in den Backofen. 
Solange könnt ihr schon einmal mit dem Frosting anfangen. Dazu gebt ihr einfach den Puderzucker, die Butter und den Frischkäse in eine Schüssel und verrührt diese Zutate gut.Solange bis eine homogene Masse entsteht. Wenn eure Cupcakes fertig sind, lasst ihr diese erst noch ein Weilchen abkühlen. Sobald sie abgekühlt sind, könnt ihr eure Cupcakes mit dem Frosting dekorieren. Dafür verwendet ihr am besten einen Spritzbeutel oder nehmt einfach einen Gefrierbeutel und macht an der Spitze ein kleines Loch. Anschließend könnt ihr eure Cupcakes noch weiter dekorieren. Ich habe Erdbeeren genommen. Ihr könnt aber nehmen, was ihr am Liebsten mögt. 
Und jetzt lasst es euch und euren Liebsten schmecken! ♥

Kommentare:

  1. wow die sehen echt so köstlich aus :)

    http://justorys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Oh die sehen so lecker aus und so süß in Herzchenform ♥
    Ich werde sie auf alle Fälle bald einmal nach backen :)
    ♥♥ Grüße Sui
    http://sui-infinity.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Hättest du das nicht eher zeigen können? Das wäre DAS Muttertagsgeschenk gewesen - jedenfalls für mich in der Not! :D ♥
    Das sieht einfach unglaublich gut aus!


    Carina
    www.forestinmay.com

    AntwortenLöschen
  4. Zum Muttertag habe ich eine Red Velvet Torte backen wollen, nur leider ist der Teig einfach nicht Red geworden :( Dafür sehen deine Muffins wirklich wunderschön aus! & lecker natürlich :D
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen