Dienstag, 21. Januar 2014

Rezept : Heart Cupcakes


Heute habe ich mal wieder ein Rezept für euch. 
Diesmal habe ich diese leckeren Heart-Cupcakes ausprobiert, die hoffentlich auch zum Nachbacken anregen. Dafür konnte ich endlich mal meine Herzbackförmchen austesten, welche ich zu Weihnachten bekommen habe. Für die Valentinstags-Fans unter euch, ist es vielleicht auch eine ganz schöne Idee für den, ja genau, Valentinstag! Ansonsten könnt ihr euch natürlich auch einfach so mit ihnen beglücken!

Zutaten für den Teig:
- 200g Mehl
- 1 Prise Salz
- 1/2 TL Backpulver
- 125g Butter
- 125g Zucker
- 1 Pck. Vanillezucker
- 3 Eier
- 100ml Buttermilch
- Lebensmittelfarbe (rot)

Zutaten für das Frosting:
- 110g Butter
- Vanillearoma
- 160g Puderzucker
- 2 EL Milch


1. Als erstes müsst ihr die Butter zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen.
2. Danach gebt ihr die Eier dazu und rührt das Ganze ordentlich weiter.
3. Anschließend mischt ihr das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver und gebt dies mit der Buttermilch zu der anderen Masse.
4. Danach gebt ihr den Teig in eure Muffinförmchen (es müssen übrigens nicht unbedingt welche in Herzform sein. Es gehen auch normale!) und packt das Ganze bei 175° für 20 min in den Backofen.
5. Jetzt könnt ihr mit dem Frosting weitermachen. Dafür müsst ihr die 115g Butter mit 3 Tropfen Vanillearoma schaumig schlagen.
6. Nach und nach gebt ihr dann unter Rühren den Puderzucker dazu.
7. Wenn der Puderzucker vollständig verrührt ist, kommen noch 2EL Milch dazu.
8. Jetzt müsst ihr die gesamte Masse nur noch rühren bis eine leichte und luftige Creme entsteht.
9. Währenddessen müssten auch die Muffins fertig sein. Diese lasst ihr erst einmal abkühlen. Wenn sie vollständig abgekühlt sind, schneidet ihr den oberen Teil des Muffins einfach vorsichtig mit einem Messer ab.
10. Aus dem oberen Teil stecht ihr dann mit einem Förmchen ein Herz (ihr könnt natürlich auch selbst euer bestes versuchen!)
11. Auf den anderen Teil gebt ihr dann die Creme und setzt den oberen Teil einfach wieder darauf.
12. Je nach Belieben könnt ihr eure Cupcakes noch mit Puderzucker oder Streuseln verzieren.
13. Fertig zum Vernaschen! Nom Nom Nom!




Kommentare:

  1. Awwww was für eine tolle Idee! Perfekt für den Valentinstag! :)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule <-- Bei mir gibt's gerade ein Give-Away!

    AntwortenLöschen
  2. Wow oh mein Gott die Cupcakes sehen so unglaublich süß aus! Das will ich auch unbedingt mal ausprobieren :)
    Ich mache übrigens ein Gewinnspiel & vielleicht hast du ja Lust daran Teil zu nehmen :) & zwar hier
    Liebste Grüße,
    Farina

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab auch direkt an Valentinstag gedacht :-) Das ist doch ne tolle Überraschung im Gegensatz zu dem ganzen Scheiss den man zu der Zeit zu kaufen bekommt. Voll toll sehn die aus und auch sau die geile Idee als Herzchen. Hab jetzt noch nie Muffins mit Frosting gegessen aber ich stels mir sau lecker vor. Da ich aber in den letzten 10 Tagen ca 20 Cake Pops gegessen hab muss ich jetz erstmal wieder langsam machen was so Späße angeht :-D Notiert wirds aber gleich mal!

    AntwortenLöschen
  4. omg - das muss ich mir merken. Zur Zeit habe ich einfach überhaupt keine Minute und Muse für die Küche frei :(
    sieht aber zauberhaft aus !!!

    liebst Lorá
    Mein Blog (klick)

    AntwortenLöschen
  5. boah, boah, boah! die sehen voll lecker aus! würde jetzt unheimlich gern so ein teil verspeiiiiisen :) hihi! toll gemacht!!! muss ich mir merken!
    danke dir für dein überaus liebes kommentar zu meiner akt-bilderreihe ♥ freut mich total, dass dir die bilder gefallen! ich bin auch schon gespannt auf neue projekte :)
    liebe grüße,
    maze

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen mal verdammt lecker aus! Gleich mal gespeichert und die werden definitiv nachgebacken! ;)

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß die aussehen, eine super tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  8. Awww, sehen die lecker aus! Voll die gute idee, hätte nur angst, dass es zu süß ist, deshalb würde ich ins frosting noch ein paar erdbeerstückchen für die frische reinmachen :)

    AntwortenLöschen
  9. ooohh die schauen ja unglaublcih süß aus!!
    ich bin zwar Single und kann nichts mit dem Valentinstag anfangen, aber vielleicht organisier ich ja ein Mädelsabend und dann werden die auf jeden Fall auf den Tisch stellen, jedoch hab ich noch keine Förmchen ... egal das wird klappen :D
    und wenn die so aussehen, ist es glaub ich total egal, wie die schmecken haha
    LG Katrin

    AntwortenLöschen