Sonntag, 24. März 2013

My Week #12

______________________________________________________________________________________________________ 
Wenn jetzt Sommer wär...

Wenn jetzt Sommer wär, würde ich jetzt nicht frieren. Nein, dann würde ich nun in der Sonne liegen und haufenweise Eis in mich rein stopfen und vermutlich irgendwann jammern, dass es doch ein wenig zu warm ist. Gerade an diesen grauen und viel zu kalten Tagen denkt man häufiger an den Sommer und wünscht ihn sich dann noch mehr herbei. Glücklich wäre ich aber auch mit einem schönen Frühling. Ohne Depressionsattacken, weil man aus dem Fenster schaut und es tatsächlich wieder schneit. Der Osterhase kommt demnächst dann wohl mit dem Schlitten und statt Ostereiern und Schokohasen, packt er die übrig gebliebenen Schokoweihnachtsmänner aus. Ich hoffe dieser verstörende Anblick bleibt uns erspart. Vielleicht ist es auch höchste Zeit mit dem Recyclen anzufangen. Nicht zu vergessen das Wasser beim Zähneputzen immer schön auszumachen und das Licht auszuschalten sobald man den Raum verlässt. Wir machen das jetzt alle ganz artig und du da oben bescherst uns dann mal schönes Wetter. Bitte. 

...dann würd' ich ab ans Meer.


Diese Woche begann vielversprechend. Endete dann aber leider viel zu ungemütlich.


Mehr Bilder gibt es auf Instagram : Suchtrausch 



Keine Kommentare:

Kommentar posten