Donnerstag, 28. Februar 2013

Zwischen schnupfenden Nasen und literweise Tee

____________________________________________________________________________________________________







Und da hat es mich doch glatt erwischt : Ich bin krank. Mit allem drum und dran und ganz viel jammern und wehleidig sein. Mimimimimi. Im Bett liegen, schlafen , ein Tee nach dem anderen trinken, ein Buch lesen und haufenweise Filme oder Serien schauen. Irgendwann ist man das liegen allerdings leid und auf den hundertsten Film hat man keine Lust mehr. Ganz genau so geht es mir heute.
Also schnappte ich mir Stifte und Papier und zeichnete einfach mal drauf los.
Irgendwie muss man sich ja beschäftigen. Ein bisschen Jammern muss aber auch weiterhin sein!

Kommentare:

  1. wunderschöne zeichnungen! du hast es echt drauf :) und gute besserung!

    xo/Ola
    blogdirtysecret.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. dankeschön :)

    wow diese zeichnungen sind richtig gut geworden :o du hast talent!

    AntwortenLöschen
  3. Die Zeichnungen sind der Wahnsinn! Bekomme Gänsehaut wenn ich sowas sehe!

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne das mit dem krank sein und man hat irgendwann keinen Bock mehr auf nix.
    Deine Zeichnungen sehen übrigens super gut aus!! Gibt mir einen kleinen Anstoss mal wieder selbst zu zeichnen.:)

    AntwortenLöschen