Mittwoch, 31. August 2016

Outfit: Liebeserklärung an den Sommer

                                   Wenn ich eine ganz bestimmte Zeit im Jahr liebe, dann ist es der Sommer. Für mich gibt es nichts schöneres
                                   als diese warmen Sommertage an denen man mit Freunden ewig lang am See sitzen kann, sich mit einem kalten 
                                   Cocktail in der Hand im Liegestuhl bräunt und diesen einen bestimmten Song hört, der dir einfach immer
                                   gute Laune macht oder auf dem Festival zu seiner Lieblingsband tanzt. Notfalls auch im Regen.
                                   Kurz bevor der Sommer vor der Tür steht, kommt diese Aufregung und vor allem ist man ganz erwartungsvoll.
                                   Was wird wohl kommen? Was wird wohl passieren?
                                   Wird es dieser "Sommer des Lebens" von dem so viele immer sprechen?
                                   Meine Erwartungen für den Sommer waren für gewöhnlich immer recht hoch. Ja, vom Sommer habe ich womöglich schon 
                                   immer viel erwartet. Vielleicht zu viel. Viel zu viele Punkte auf der To-Do-Liste von der am Ende nicht einmal die Hälfte
                                   abgeharkt wurde. Wie das im Leben aber nunmal so ist, passieren die schönsten Dinge ganz unerwartet und 
                                   bleiben einen ganz besonders in Erinnerung. Ich weiß, ich weiß...der Sommer ist ja noch nicht ganz vorbei. 
                                   Trotzdem war es ein unfassbar schöner Sommer. Einer dieser Sommer, der voll von schönen Erinnerungen steckt.
                                   Und weil er ja eben noch nicht vorbei ist, möchte ich auch noch gar nicht endgültig abschließen. Die letzten 
                                   Sommertage möchte ich noch genießen und noch für die ein oder andere schöne Erinnerung sorgen. 
                                   Dies sollte also noch kein Abschied sein,nein.
                                   Nur eine kleine Liebeserklärung.
                                     

Kommentare:

  1. Total süßer Text :) Ich liebe den Sommer auch und obwohl meine diesjährigen Erwartungen einfach mehr als übertroffen wurden und es der schönste Sommer überhaupt war, hab ich noch gar nicht genug davon. Deine Liebeserklärung kann ich also gut verstehen! Ich hoffe, er bleibt noch ein bisschen länger :) Liebst, Laura // Blonde bunana

    AntwortenLöschen
  2. This is such a wonderful post! Have a nice day:)

    irenethayer.com

    AntwortenLöschen
  3. Hach, ich kann das nur zu gut nachempfinden. Ich bin auch ein totales Sommerkind. Mit Herbst und Winter kann ich so gar nichts anfangen und es bricht mir grad echt mein Herz, dass morgens schon fast wieder dunkel ist, wenn ich aufstehe bzw abends schon um 9 Nacht ist. Ich komm noch nicht ganz drauf klar, dass der Sommer schon bald vorbei ist. Leider blieb dieses Jahr viel zu selten Zeit um die schönen Tage zu genießen und am See zu liegen. Trotz allem war es ein schöner Sommer und ich hoffe er beschert uns noch ein paar warme Tage bevor es ins nasse Grau geht. Dein Look gefält mir auch wieder richtig gut! Die Tasche passt toll dazu und weinrot steht dir einfach hervorragend!

    AntwortenLöschen