Mittwoch, 28. Oktober 2015

Rezept : Skeletton Cupcakes

                   

                          In 2 Tagen ist es endlich soweit. Halloween steht vor der Tür. Vielleicht fehlt euch für eure Halloween-Party noch eine 
                          kleine Nascherei oder ihr wollt euch selbst einfach mal wieder etwas Leckeres gönnen. Für welchen Grund auch 
                          immer, ich hab da mal was vorbereitet. Etwas verdammt leckeres. Und vor allem auch passend zur Zeit der Untoten.


ZUTATEN

Für den Teig:
- 100g Butter
- 200g Zucker
- 2 Eier
- 100g Mehl
- 1/2 TL Backpulver
- 1/4 TL Salz
- 75g Kakaopulver
- 125g Milch
- 1 TL Vanillearoma

Für das Frosting/Deko:
- 170g Frischkäse
- 45g Margarine
- 130g weiße Schokolade
- 170g Puderzucker
- 1 TL Vanillearoma
- Lebensmittelfarbe (je nach Farbwunsch)
- Schokostreusel
- Marshmallows
- braune Zuckerschrift



ZUBEREITUNG

                          Als aller erstes wird Mehl, Backpulver, Salz und Kakaopulver in einer Schüssel miteinander vermischt. Anschließend gebt 
                          ihr dann das Vanillearoma und die Milch hinzu und verrührt alles. In einer weiteren Schüssel wird die Butter weich gerührt
                          und anschließend der Zucker hinzugegeben. Es wird solange weiter gerührt bis eine lockere Masse entsteht. Danach kommen
                          die Eier hinzu und es wird ordentlich weiter gerührt. Wenn alles gut miteinander vermengt ist, gebt ihr unter Rühren 
                          schübeweise die vorbereitete Mischung hinzu. Sobald ihr damit fertig seid, ihr kurz genascht habt, füllt ihr den Teig in eure 
                          Förmchen und packt sie dann bei 175° für ca. 25 Minuten in den Ofen. Dann könnt ihr euch dem Ausschlecken der Schüssel 
                          widmen. Nom nom nom. Genug genascht? Dann könnt ihr schon einmal euer Frosting vorbereiten. Hierfür lasst ihr die 
                          weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und achtet darauf, dass die Schokolade nicht zu starkt erhitzt wird. Ist die 
                          Schokolade geschmolzen, lasst ihr sie zunächst einmal abkühlen. Solange die Schokolade abkühlt, gebt ihr den 
                          Frischkäse und die Margarine in eine Schüssel und vermengt beides miteinander. Anschließend gebt ihr unter Rühren 
                          die abgekühlte Schokolade, das Vanillearoma und den Puderzucker hinzu. Zum Schluss kommt dann noch die 
                          Lebensmittelfarbe ins Spiel. Davon gebt ihr einfach so viel hinzu, bis ihr eure gewünschte Farbintensität erreicht. 
                          Das Ganze verrührt ihr dann solange bis euer Frosting eine glatte Konsistenz erreicht. Bis die Cupcakes 
                          fertig und abgekühlt sind, stellt ihr das Frosting am Besten in den Kühlschrank. Sobald die Cupcakes vollständig 
                          abgekühlt sind, könnt ihr das Frosting praktischerweise mit einem Spritzbeutel darauf geben. Zum Schluss dekoriert
                          ihr eure Cupcakes noch mit den Schokostreuseln und den Marshmallows, auf welche ihr mit der  Zuckerschrift 
                          ein schaurig schönes Gesicht malt. Wenn ihr wollt könnt ihr eure "Skelettonköpfe" mit einem Zahnstocher sicher 
                          auf euren Cupcakes platzieren. Fertig sind eure Skeletton Cupcakes
                          Zeit zum Genießen hmmmmmmmmmm.



            
                        

Kommentare:

  1. oh shit dehen die gut aus!
    meine kleine schwester (höhö klein die gute wird 18) hat an Halloween Geburtstag und DIE muss ich ihr machen
    top

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  2. OMG, das sind die besten Halloween Muffins, die ich dieses Jahr gesehen habe!
    Vor allem die Skelett Marshmallows... auf so eine Idee muss man erstmal kommen.
    Hast jetzt 'nen neuen Leser! :*

    Liebste Grüße
    Gilda

    AntwortenLöschen