Freitag, 21. November 2014

Harry Potter - The Exhibition

Wenn ich die Bilder sehe und an den Tag zurück denke, bekomme ich sofort wieder Herzchen in die Augen 
und ein breites Grinsen ins Gesicht. Am Sonntag habe ich nämlich "Harry Potter-The Exhibition in Köln besucht. 
Wer meinen Blog aufmerksam verfolgt, der weiß, dass ich die Geschichte rund um den Jungen mit der Narbe auf der Stirn einfach liebe. Und zwar abgöttisch. Viele Jahre begleiten mich Harry, Ron, Hermine und Co. schon durchs Leben, führten mich durch nicht so schöne Zeiten und ließen mich in eine andere Welt abtauchen. Wohl eine der Schönsten.
Ohne Frage, diese Geschichte bedeutet mir eine Menge.
Man kann sich also meine Freude über den Ausstellungsbesuch sehr gut vorstellen.
Tja, und was soll ich sagen?
Es war einfach soooooo so unglaublich toll! 
So toll, dass ich gleich zu Anfang fast ein paar Tränchen verdrückt habe.
Ich war definitiv der glücklichste Mensch auf der ganzen Welt!
Freuen darf man sich bei der Ausstellung übrigens über viele bekannte Requisiten aus den Harry Potter Filmen. 
Man begegnet beispielsweise der fetten Dame, kann sich Harrys Brief und die Karte des Rumtreibers einmal genauer anschauen, darf sein Glück beim Quidditch versuchen und es sich in Hagrids Hütte gemütlich machen. Außerdem wartet der Hippogreif Seidenschnabel auf euch, so wie andere Kreaturen aus dem Verbotenen Wald. Ihr dürft der dunklen Magie einmal näher kommen und in die große Halle eintreten, wo der Weihnachtsball stattfindet und der kleine süße Dobby auf euch wartet. 
Die Heiligtümer des Todes könnt ihr dann auch mal genauer unter die Lupe nehmen.
Eins ist definitiv gewiss...ihr werdet sofort in den Bann gezogen!
Es herrscht einfach von Anfang an eine magische Atmosphäre. 
Die ganzen Requisiten werden wahnsinnig authentisch und auch mit wahnsinnig viel Liebe zum Detail präsentiert. So macht es einfach noch mehr Spaß sich das ganze Anzuschauen! Die Ausstellung selbst ist nicht besonders lang, aber nichts desto trotz lohnt sich ein Besuch absolut. Bereuen werden es die Potterheads unter euch definitiv nicht! Das könnt ihr mir glauben! Da kann man die 29,95€ Eintrittspreis auch verkraften. Wenn ihr im Fanshop etwas Geld ausgeben wollt, dann legt vielleicht etwas Geld zurück. Der ist, wie zu erwarten, nämlich nicht besonders günstig. Schöne Sachen sind dort aber allemal zu finden : Shirts, Schals(22€ ), Mützen, Krawatten, Pullis(49€ ), Tassen(15€ ), Plüschtiere(20€), Süßigkeiten (4 € ) und Zauberstäbe (45€ ). Auch das Foto, welches ihr am Anfang der Ausstellung machen könnt, könnt ihr dort erwerben. Ist mit 18€ aber auch nicht besonders günstig. Ein kleines Andenken muss ja aber trotzdem sein. In meinem Fall wurde es eine Tasse, die ihr sicher auch noch zu Gesicht bekommt.
So viel also zu der Ausstellung!
Zu meinem persönlichen Glück gehört dann jetzt nur noch die Harry Potter Studio Tour in London und ein Besuch im Universal Orlando Resort oder wahlweise in den Universal Studios Japan, wo "The Wizarding World of Harry Potter" auf einen wartet.
Ich hoffe, darüber kann ich euch dann auch irgendwann mal berichten...







Achtung Bilderflut!
Wer die Ausstellung noch besuchen und
sich überraschen lassen möchte,
der sollte sich nun vielleicht anderen
schönen Dingen widmen.


_________________________________________________________________________________________________________________________


Kommentare:

  1. Dobby ... und die Alraunen .... und Schokofrösche ... alter Schwede, was bin ich neidisch! Da waren ja echt so einige von meinen Bloggermädels. Einfach so cool, wenn halt auch echt nicht ganz billig, aber wie du ja schon schreibst, wenn man sein Herz an Harry Potter verloren hat dann ist das einfach was, was man mal gesehn haben sollte. Ich finds richtig cool und hab mich sau arg über die Bilderreihe gefreut! Ich denk da kann man sich durchaus mal ein wenig verlieren wenn man sich das anschaut! Wünsch dir n tolles Wochenende Hübsche!

    AntwortenLöschen
  2. Oooooh, ich freu mich schon so drauf, wenn ich auch endlich in die Ausstellung komme. Die werde ich auf keinen Fall verpassen!! :)
    Und hinterher kauf ich mir mindestens nen Slytherin-Schal. Den braucht man ja sogar jetzt auch für den Winter. :D

    AntwortenLöschen
  3. WOOOW!!! *___* Ich bin sooo neidisch :D
    Ich LIEBE Harry Potter und will unbedingt mal zur Warner Bros. Studio Tour in London! Wäre die Exhibition-Ausstellung hier in Berlin würde Ich 100%Ig hingehen, so muss Ich aber leider weiterhin davon träumen :P

    tolle Fotos und toller Blog! viele liebe Grüße an dich aus der Hauptstadt :)

    AntwortenLöschen
  4. Ahh cool, die Studios in London wollte ich auch mal noch besuchen! Tolle Bilder.

    Liebe Grüße, Elisa

    AntwortenLöschen