Montag, 27. Mai 2013

Primark-Ausbeute + Ombré-Nails Tutorial

Wer mir auf Instagram folgt, konnte bereits sehen : Shoppen bei Primark war am Samstag angesagt und heute wollte ich euch zeigen, was ich so feines gekauft habe. Man darf jetzt keine rieeeeeeesengroße Ausbeute erwarten, denn ich diente viel mehr als Begleitung und Beraterin. Meine beste Freundin hat allerdings so richtig zugeschlagen. Man muss sich ja auch mal wat gönnen. Ich habe mir eine Jeansweste gegönnt. Endlich habe ich eine und ich finde sie sau cool! Außerdem ist meine Haarschmucksammlung mit diesem tollen Haarreif gewachsen. An den konnte weder ich noch meine beste Freundin dran vorbei laufen. Ich freue mich schon richtig auf die Outfits damit.


Damit ihr heute noch ein wenig mehr zu sehen habt, als meine Ergatterungen, habe ich ein kleines Tutorial für euch : 

Ombré-Nails 

Ich persönlich finde Farbverläufe ja total super. Egal ob Haare,Kleidung oder eben Nägel. Ich habe jetzt schon öfter Fotos davon gesehen und wollte es seitdem immer mal selber ausprobieren. Heute habe ich dann mal mein Versuch gestartet und gleich mal ein kleines Tutorial für euch gemacht. 
 Nehmen könnt ihr eigentlich jede beliebige Farbe. Ich habe mich für einen taupe-und mintgrünen-Ton entschieden. Je nach Geschmack kann man natürlich auch etwas zartere (rosé/weiß) oder knalligere Farbkombinationen (orange/rot) nehmen.
Als erstes tragt ihr eure Grundfarbe auf. In meinem Fall ist das der Taupe-Ton. Den Lack lasst ihr dann brav trocknen bevor es weitergeht.

Eure zwei Farben tragt ihr dann auf euer Schwämmchen auf. Optimal wären natürlich Kosmetikschwämmchen, die ihr bei Rossmann oder Dm bekommt. Hatte ich heute leider nicht spontan parat.
Je nachdem ob ihr euren Farbverlauf von oben nach unten oder von unten nach oben haben wollt, wird dann getupft. Tupft mit dem Schwämmchen einfach ein paar mal hin und her,dabei ist es auch gar nicht schlimm wenn eure Finger mindestens genauso viel Farbe abbekommen. 
Damit ihr einen richtig schönen Farbverlauf bekommt,einfach öfter mit dem Schwämmchen drüber tupfen.
Für die ganze Farbe die daneben gegangen ist, nehmt ihr einfach etwas Nagellackentferner und einen Wattepad und schon ist alles ordentlich. Ihr könnt, wenn alles getrocknet ist, natürlich noch Klarlack drüber machen. Und schon habt ihre eure Ombré-Nägel.
Ich persönlich, bin für meinen ersten Versuch doch echt zufrieden. Bin ja sowieso ein Fan von so Nailart-Sachen und probier da gerne verschiedene Sachen mal aus. Was haltet ihr von den Ombré-Nails und meinem Tutorial ? Probiert ihr das ganze jetzt auch mal aus ? Wenn ja, würde ich mich echt freuen eure Ergebnisse zu sehen. Wenn ihr Bock auf weitere Tutorials habt, könnt ihr mir gerne schreiben was ihr gerne sehen würdet.


Kommentare:

  1. Halloooo dein Versuch ist mehr wie gelungen!
    Find die Farbkombi auch knaller.
    Mags ombre ja auch echt gern, aber hab noch nie was davon gehabt, weder Nägel, noch Haare noch Kleidung :D
    Find auch die Bilder total toll und ich mag Tutorials eglicher Art, also immer gern her damit.
    Und die Jeeeansweste. Freu mich sau arg, dass eine gefunden hast und noch dazu noch so ne geile!
    Freu mich auf den ersten Look damit :)

    AntwortenLöschen
  2. fantastische Sachen!!
    die Wester hätte ich auch sehr gerne und so Haarreifen find ich auch wunderbar, allerdings nicht zu meinen kurzen Haaren haha

    ich mag Ombré sehr gerne, aber hab leider nichts mit Ombré im Schrank und die Haare sind leider zu kurz ;-)
    das mit den Nägel hab ich allerdings auch schon gemacht und zwar genauso!

    wie du gesehen hast, probiere ich auch imme wieder neue Sachen auf den Nägel aus und das macht mir wirklich mega viel Spaß!
    und ich freue mich auf mehr Tutorials ♥

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    der Haarreif sieht toll aus und an sich auch sonst ein toller Post :)
    Kisses
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Yeah, den Haarreif hab ich letztens auch schon gesehen und habe ihn schweren Herzens hängen lassen, weil ich so einen ähnlichen nur etwas filigraner schon habe. Aber der ist echt der Knaller.:-D
    Und dein Nail Tutorial gefällt mir auch sehr gut. Leider kann ich wegen meiner Arbeit nicht so häufig die Nägel lackieren wie ich es gerne tun würde. ..

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Ausbeute. Ich hab auch noch so eine Jeansweste im Schrank und überlege derzeit wie ich die ein bisschen aufpeppe :).

    Übrigens: Vielen lieben Dank für deinen Kommentar ♥.

    LG
    Kat
    www.heartandsoulforfashion.com

    AntwortenLöschen
  6. Oooooh ich will den Haarreif! Der ist ja toll ♥

    xx Timna

    AntwortenLöschen
  7. was man dafür wohl vor allen dingen braucht, sind so tolle nägel wie du!!! ♥

    AntwortenLöschen
  8. Wie heißen die Nagellack-Farben von p2 genau ?
    Die Kombination ist wunderschön!
    Habe deinen Blog heute entdeckt, der Wahnsinn! <3

    Alles Liebste!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh,dankeschön :)
      Das ist einmal 720 soulful und 545 just need style!

      Löschen