Mittwoch, 23. August 2017

Outfit: Instax

Rock-Gina Tricot // Shirt-Zara // Schuhe-Office London //Tasche-Instax

"What I like about photographs
is that they capture a moment
that is gone forever,
impossible to reproduce."
-Karl Lagerfeld-

Ich war schon immer jemand, der gerne Fotos gemacht und somit einiges an Erinnerungen eingefangen hat.
Ja, dass mochte ich irgendwie schon immer ziemlich gerne. Schöne, lustige, emotionale, peinliche Momente. 
Alles festgehalten in Fotos. So hat man noch einige Jahre später noch die Gelegenheit in genau diesen zu schwelgen.
"Das habe ich ja schon längst vergessen."
Gebt zu, wie oft sind euch genau diese Momente schon passiert. Momente des Wiedererinnerns
Ausgelöst durch ein paar Fotos. Manche Augenblicke sollten einfach nicht in Vergessenheit geraten. 
Vielmehr sollten sie in Fotoalben oder aufgereiht in Fotorahmen an den Wänden dieser Welt verewigt werden.
Dort wo Erinnerungen, die nicht in Vergessenheit geraten sollten, sofort abrufbar sein können.

Möglicherweise habe ich das Ganze von meinem Opa, denn der war früher auch schon immer fleißig mit seiner Polaroidkamera
unterwegs und sammelte so eine Erinnerung nach der anderen. Und gelegentlich. da durfte ich auch mal der Erinnerungssammler sein. 
Eine Leidenschaft. die bis heute noch geblieben ist.
Vor allem seitdem ich meine Instax Mini 8 habe, denn damit macht das Sammeln, wie ich finde, besonders viel Spaß. Ich hatte wirklich
schon eine ganze Menge Kameras in meinem Leben.
Diese ist dennoch meine Liebste. Polaroidbilder sind einfach nicht zu vergleichen mit schnell gemachten Handyfotos oder gephotoshopten
Bildern aus der Spiegelreflexkamera. 
Polaroidbilder sind nicht perfekt, aber gerade das macht ihren Charme aus.
Da wäre beispielsweise die Freude über das gerade gemachte Foto und Spannung, wie es wohl letztendlich geworden ist.
Außerdem wählt und fotografiert man seine Motive viel bedachter, denn mit 10 Bildern pro Film ist das Fotografieren nur begrenzt und besagte
Filme sind leider nicht ganz so günstig.
Aber so oder so, möchte ich meine kleine rosafarbene Polaroidkamera auf keinen Fall mehr missen!

Erhältlich sind die Instax Kameras in verschiedenen Varianten, sowie in verschiedenen Farben. Was die Instax Mini 8 betrifft, so überzeugt die Kamera nicht nur durch ihr Aussehen, sondern auch durch ihr handliches Format,
wodurch man sie ganz leicht überall mit hin nehmen kann. Zudem hat man die Möglichkeit die Belichtung ganz einfach manuell einzustellen.
So kann man die bestehenden Lichtverhältnisse, ob nun wolkig oder sonnig,ganz einfach ohne kompliziertes Einstellen anpassen.
Mit passendem Zubehör kann das Fotografieren noch kreativer gestaltet werden. So gibt es beispielsweise farblich passende Selfie Lensens oder auch Colour Lenses, um die Welt ein wenig in Farbe zu tauchen.
So wird das Fotografiere definitiv nicht langweilig.
Zudem macht sich die Kamera, wie man nur unschwer erkennen kann, auch einfach super als Accessoire. Multifunktional einsetzbar quasi.

Ich bin mit der Kamera super zufrieden und kann sie jedem Menschen, der gerne fotografiert und Erinnerungen sammelt, wirklich nur ans Herz legen. Macht sich übrigens auch super als Geschenk.

Was meint ihr?
Wäre die Instax auch etwas für euch? Oder habt ihr selber eine ? 


 *Hierbei handelt es sich nicht um einen gesponserten Beitrag.*

Kommentare: