Donnerstag, 17. Januar 2013

Do or do not.There is no try.

________________________________________________________________________________________________________

Warum fallen uns manche Entscheidungen so schwer ?
Und manche dagegen so unglaublich einfach ?
Warum verzweifeln wir an so mancher Entscheidung ?
Und warum müssen wir bei manchen Entscheidungen nicht mal eine Sekunde nachdenken ?
Warum lassen uns manche Entscheidungen zweifeln ?
Und warum fühlen sich manche Entscheidung so wahnsinnig richtig an ?

Mir fallen Entscheidungen grundsätzlich schwer. Immer
Ob es nun darum geht welches Kleidungsstück mir besser gefällt und ob ich es nun kaufen soll oder nicht , welche Schokolade nun in den Einkaufswagen wandern oder welcher Film nun geschaut werden soll. 
Wer eine Entscheidung von mir verlangt muss gehörig viel Zeit mitbringen. 
Denn sie können nicht von mir getroffen werden. Jedenfalls nicht ohne reichlich viel Überlegung und Abwegung.
Schlimmer wird es dann bei lebenswichtigen Angelegenheiten.
Diese bereiten mir dann nochmal so richtig viel Kopfzerbrechen.
Ist es dann auch wirklich das Richtige was man tut ?
Oder begeht man einfach schon wieder einen Fehler ?
Man weiß es nicht.
Zu jeder Entscheidung gehört auch ein Stück Risiko,welches man eingehen muss.

Meine letzte wirklich gute Entscheidung war es mal den Ombré-Look auszuprobieren.
War war eure letzte gute Entscheidung ?



Keine Kommentare:

Kommentar posten